Wettpflügen

Ein halbes Jahrhundert Weltmeisterschaft im Pflügen

Wettpflügen ist mehr als nur ein bäuerlicher Wettbewerb, der den Rahmen für geselliges Beisammensein auf dem Land vorgibt. In den vergangenen 50 Jahren hat das Wettpflügen maßgeblich zur Entwicklung der Landwirtschaft weltweit beigetragen. Die Wettbewerbe haben Raum für den Austausch von technischen und ackerbaulichen Kenntnissen unter den Landwirten geboten.

Dieses Buch stellt ausführlich die Geschichte des Wettpflügens dar. Die organisierten Pflügewettbewerbe reichen in Deutschland bis in die frühen 50er Jahre zurück. In einem Fachteil wird die Geschichte des Pflügens, der ersten Pflugbauer und ihre Geräte dargestellt. Möglichkeiten und und Grenzen des Pflügens in der modernen Landwirtschaft finden Beachtung. Erstmals wird das Drehpflügen dargestellt, das beim Wettpflügen erst in jüngster Zeit Wettkampfdisziplin ist.

Wettpflügen – das ideale Geschenk für Söhne, Väter und Großväter – ebenso für alle Landfrauen und diejenigen, die irgendwann einmal selbst „hinter dem Pflug“ gegangen sind!

Autor: Karl Kemmner
Format: 27,5 x 21,5cm, 128 Seiten
Zahlreiche Bilder in Farbe und s/w.
Sonderpreis: 10,00 Euro zzgl. 3,00 Euro Versand

Bitte richten Sie Ihre Bestellung an:

Dr. Neinhaus Verlag AG, Wollgrasweg 31, 70599 Stuttgart
Tel. 07 11/ 4 51 27-5 • Fax 07 11/ 458 60 93 • info@neinhaus-verlag.de

Leseprobe Wettpflügen (PDF): leseprobe_wettpfluegen